Flavia

Neues vom 01.05.2017

Hier kommt schnell ein Bild von Flavia

frisch gebürschtelt und ganz elegante Hauptstadthündin. Es geht aber auch ganz anders! Sie hat sich auf dem Land inzwischen als richtige Wasserratte geoutet. Leider haben wir das noch nicht fotografiert, weil es spontan passierte und die Kamera nicht dabei war. Kommt noch ? und sie hat eindeutig eine Schwäche für große dunkle Typen wie Askan, 
den Hoflabrador ? .
Am nächsten Wochenende beginnt die Junghundegruppe im Grunewald, auf die wir uns schon sehr freuen. Inzwischen üben wir den entspannten Umgang mit den zwei befahrenen Straßen, die auf unserem Weg zum großen Schlosspark liegen. Sie ist ein sehr gelehriges Hündchen und es wird jeden Tag besser. Nett ist auch, daß sie sich in aufregenden Situationen (das große Müllauto rumpelt vorbei!) durch Sprechen und Berührung super beruhigen lässt.
Insgesamt ist die kleine Flavia eine Riesenfreude für mich, die Familie und sogar die Nachbarn lieben sie!

 

 

 

Copyright kreta-hunde.de