Peach

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.

Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

 

Mit Entsetzen und Erschrecken haben wir heute die Nachricht vom Tod der jungen Peach erfahren. Die kleine Maus wurde im Juni 2014 als kleiner Welpe von uns an ihre Famile vermittelt. Leider zeigte Peach schon nach einiger Zeit, dass es um ihre Gesundheit nicht so gut stand. Immer wieder wurde sie krank, ihre Familie tat alles in ihrer Macht stehende um ihr immer zu helfen. Das letzte Jahr war bestimmt von gefühlten tausenden Hoch und Tiefs, mal ging es ihr richtig gut, mal ging es ihr richtig schlecht.

Zuletzt hat sich ihr Gesundheitszustand aber so arg verschlimmert, dass der Tierarzt nichts mehr für sie tun konnte. Am Samstag tratr sie in den Armen ihres lieben Frauchens den Weg über die Regenbogenbrücke an.

Wir trauern mit der Familie und wissen wie sehr sie dort geliebt war, wie sehr ihr Frauchen immer um sie gebangt und gehofft hat. Vermutlich auf Grund einer Autoimmunkrankheit wurde sie nur 1 Jahr alt.

 

 

Copyright kreta-hunde.de