PINI

Pini, Hündin, kastriert, Schulterhöhe 50 cm, Gewicht 15 kg

Die Geschwister sind im April 2019 mit ca. 2 Monaten bei einer tierlieben Griechin im Hunde- und Katzenrudel untergekommen. Daher sind sie gut sozialisiert mit anderen Hunden und auch Katzen. Leider hat die tierliebe Frau es bis heute nicht geschafft die vier Schwester zu vermitteln (dies liegt u. A. daran, dass der Verein mit dem sie zusammenarbeitet, im letzten Jahr nicht mehr in dem Umfang wie zuvor unterstützen konnte). So haben die 4 ihre komplette Jugend auf dem Grundstück der tierlieben Frau verbracht. Dort hatten sie zwar genug Futter und Wasser und auch täglich Kontakt zu der Frau, leider haben sie aber ansonsten noch nichts kennengelernt.

Zwischenzeitlich sind sie ausgewachsen und kastriert. Wir haben sie nur sehr kurz beim Tierarzt kennengelernt. Dies war eine neue Situation für alle 4 Damen. Sie zeigten sich zwar zurückhaltend, gleichzeitig aber auch interessiert. So dass wir uns recht sicher sind, dass sie in Deutschland das Versäumte schnell aufholen können, sofern sie in erfahrenen, verantwortungsbewussten und geduldigen Händen sind. Auf uns machten sie einen eher ruhigen und ausgeglichenen Eindruck.

Hier geht es zum Interessenten Formular

Neues vom 15.03.2020

 

Neues vom 09.03.2020

 

Februar 2020

 

 

Copyright kreta-hunde.de