HANNES

Rüde HANNES, geb. ca. 2012, Schulterhöhe ca. 30 cm, Gewicht ca. 6 Kilo

Der kleine Hannes wurde ca. 2012 geboren, hat eine Schulterhöhe von gut 30 cm und dürfte um die 6 Kilo wiegen.

Er lebt seit 2018 in einem Hunde- und Katzenrudel bei einer tierlieben Griechin und sollte durch einen anderen Verein vermittelt werden. Leider ist dies bislang nicht gelungen, weshalb wir um Hilfe gebeten wurden (die Griechin versucht zu helfen wo sie kann und muss aufgrund der umliegenden Hotels dringend ihren Hundebestand reduzieren, damit es zu keinen weiteren Problemen aufgrund der Bellerei der Tiere kommt).

Hannes ist ein ganz lieber und freundlicher Kerl. Er mag andere Hunde, Katzen und Menschen sehr.

Was Hannes passiert ist, wissen wir nicht, er wurde stark behindert gefunden und man kann nur spekulieren. Wir denken nicht, dass er seit Geburt an behindert ist, sonder dies evtl. durch einen Unfall mit Nervschädigung hervorgerufen wurde.

Er kann sich nur sehr langsam und wackelig fortbewegen und nur kurze Zeit auf den Beinen halten. Ein Spaziergang wäre für ihn undenkbar.

Es wäre toll, wenn Hannes trotz seiner starken Bewegungseinschränkung die Chance auf ein eigenes Zuhause hat. Hier ist die Voraussetzung, dass dieses ebenerdig ist und ein eingezäunter Garten vorhanden ist (den er idealerweise ganztägig eigenständig erreichen kann). Wenn man Hannes das erste Mal sieht, fragt man sich automatisch, ob DAS ein Leben ist. Nachdem wir ihn nun aber öfters gesehen haben und sein Wesen kennen, merkt man ihm die Lebensfreude an und er sollte auf jeden Fall seine Chance bekommen! Wie gesagt, er sucht ein Zuhause als Gartenhund und wird nie einen richtigen Spaziergang machen können.

Hier geht es zum Interessenten Formular

August 2020

 

 

Copyright kreta-hunde.de