OSCAR

Oscar, männl. kastriert, geboren ungefähr Dezember 2019, 
gute 40 cm Schulterhöhe, um die 13 kg. 

Oscar wurde direkt im privaten Hof einer Tierschutzfreundin ausgesetzt. 
Er war weder krank noch hat er eine andere Geschichte, er war einfach nur da. 
Auch heute Abend telefonierte ich erneut nach der Telefonsession mit ihr um Diverses zu hinterfragen, unter Anderem ob er echt keinen Microchip hatte, denn nach meinem Gutdünken dürfte es sich bei Oscar sogar um einen recht reinrassigen Beagle handeln.  
Man sieht bei ihr auch tatsächlich immer wieder Stellen im Gras und Erde wo sich Menschen offenbar anschleichen und sie hat große Angst ,dass man Oscar erneut klauen könnte.

 Jäger haben ihn angefordert, sogar des Öfteren, vermutlich aber wurde er wegen Untauglichkeit im Jagen ausgesetzt.  Ich überlege ernsthaft ob ich ihn besser zu mir holen soll bevor ihr Zaun zerschnitten wird und man ihn klaut nur um erneut festzustellen, 
dass er nicht jagt. Nachdem ich ihn heute kennenlernte werde ich dies wohl tun wenn er bei der nächsten Möglichkeit nicht ausreisen wird um ihn sicherzustellen. 
Denn Oscar jagt nicht. 

Er ist absolut Familienhund und betrachtete schon den Fotoapparat klickend als Feind, 
ich will mir nicht vorstellen wie er an das Gewehr herangeführt worden war bis zum aussetzen….Am liebsten käme Oscar auf den nächsten Flug.

Oscar lebt auf einer Pflegestelle in 35625 Hüttenberg

Hier geht es zum Interessenten Formular

Februar 2021

 

 

 

 

Copyright kreta-hunde.de