CALYPSO

Hündin CALYPSO, geb. ca. November 2020

Die Hundekinder Lazaros (Rüde, gestromt, dunkel) und Calypso (Hündin, gestromt, rotbraun) sind Ende Oktober/Anfang November 2020 geboren. Beide sind von kräftiger Statur und werden ausgewachsen sicherlich ihre 55 cm, vll. auch 60 cm Schulterhöhe und ein Gewicht um die 25 Kilo, evtl. etwas mehr, erreichen.

Die Elterntiere sind unbekannt, aufgrund der Optik könnte ein Jagdhund z. B. Bracke beteiligt gewesen sein.

Charakterlich zeichnet sich aktuell noch kein Jagdtrieb ab, 
dies kann aber durchaus noch kommen.

Die beiden wurden zusammen mit Nasty (die größenmäßig und auch vom Zahnstatus her kein Geschwisterchen ist) auf Kreta ausgesetzt und von tierlieben Griechen gefunden. Leider ging es ihnen sehr schlecht und ein Parvovirus wurde diagnostiziert. Die Behandlung schlug erstaunlich gut an und alle 3 überlebten. 
Mittlerweile sind sie natürlich durchgeimpft.

Auf Kreta haben wir Lazaros und Calypso als sehr aufgeschlossene Welpen kennengelernt, während Nasty eher zurückhaltend war. In Deutschland zeigt sich Lazaros interessiert, ist Fremden gegenüber aber zunächst zurückhaltend. Es braucht ein paar Minuten Anlaufzeit, dann lässt er sich gerne kraulen und genießt die Streicheleinheiten. Am liebsten liegt er nah bei einem auf dem Sofa und kuschelt. Mit anderen Hunden gibt es überhaupt keine Probleme, Katzen kennt er aus Kreta.

Zu aktuellem Zeitpunkt scheint er einen eher sanftmütigen Charakter zu haben (unter Vorbehalt, er ist erst 2 Tage in Deutschland) und wir denken, dass er für einen sehr turbulenten Haushalt nicht geeignet ist. Größere Kinder, ab ca. 10 Jahren mit dem nötigen Feingefühl und Respekt, sollten kein Problem darstellen.

Calypso ist Lazaros sehr ähnlich, lediglich von Beginn an etwas aufgeschlossener 
und mutiger.

Calypso lebt auf einer Pflegestelle in 35625 Hüttenberg

Hier geht es zum Interessenten Formular

Neues vom 19.04.2021

 

Neues vom 03.04.2021

 

März 2021

 

 

Copyright kreta-hunde.de