RITSCHI

Rüde RITSCHI, kastriert, geb. ca. 03/2018, Endmaß ca. 60 cm, Endgewicht ca. 25 Kilo, ausreisefertig

Ritschi ist ca. im März 18 geboren und wird – trotz das seine Mama Ritsa mittelgroß und zierlich ist – ca. 60 cm Schulterhöhe erreichen und ein Endgewicht von ca. 25 Kilo. Da war bestimmt ein großer Papa im Spiel…

Ritschi ist ein sehr aufgewecktes Kerlchen, sehr lieb und aufgeschlossen und kommt zum Glück auch prima mit Artgenossen klar. Denn wie man schon auf den Fotos sieht, ist er auch ein großes Mamasöhnchen, der im Zweifelsfall auch mal an der Brust nuckelt, wenn ihm etwas komisch vorkommt. (Nun habe ich, während ich dies schreibe, fast meinen Kaffee in die Tastatur geprustet, denn der Anblick ist zu absurd, hat die Mama eh schon lange keine Milch mehr und er könnte genauso gut am Daumen nuckeln ;-)))

Seine Übersprunghandlungen sind herzallerliebst, aber es ist höchste Zeit Mama ade zu sagen, er ist wie ein 36-Jähriger, dem Mama noch Wäsche wäscht ;-))). Es ist definitiv Zeit, sein Leben eigenständig zu gestalten, mit dem er wunderbar klarkommen wird, weil er – wie es für sein Alter sein soll -neugierig und aufgeweckt ist.

Zu meinem sehr großen Erstaunen scheint er nahezu stubenrein zu sein, also zumindest legt er extrem großen Wert auf Reinlichkeit, was ich enorm erstaunlich finde in seinem Alter. Wenn man ihn morgens aus seinem Zwinger lassen will, hat er noch soviel Zeit, den Menschen zu begrüßen, dass man ihm gerne den Hinweis geben möchte „Geh doch erstmal dein Geschäft erledigen, danach können wir kuscheln“. Er ist ein süßer Hund, der möglichst schnell eine eigene Familie finden sollte.

Da er bislang „Mamasohn“ ist, bin ich etwas unsicher, ob er für absolute Anfänger geeignet ist. Zu Familien mit größeren Kindern kann ich ihn mir gut vorstellen.

Hier geht es zum Interessenten Formular


Juli 2018












 

 

 

Copyright kreta-hunde.de