OLLI

Rüde OLLI wurde im April 2018 geboren, hat eine Schulterhöhe von 60 cm und wiegt schätzungsweise 20 bis 24 Kilo.

Er lebt in einem kleinen Hunderudel und ist super verträglich. Sein Charakter haben wir als eher ruhig kennengelernt.

Leider lebt er seit Welpe bei einer tierlieben Frau mit zuvielen Hunden und ist dort zu kurz gekommen. Daher ist er sehr zurückhaltend und hat sich bei unserem Besuch nicht anfassen lassen. Er war sehr interessiert und immer in der Nähe, hat mal kurz an der Hand geschnuppert als wir auf dem Boden saßen, mehr aber nicht.

Wir sind uns sicher, dass seine Schüchternheit sich schnelll legen wird, wenn er aus diesem Verhältnissen raus kommt und in eine eigene Familie zieht. Wir wünschen uns ein Zuhause in ländlicher Umgebung und mit einem sicher eingezäunten Garten, da er zunächst noch lernen muss an der Leine zu laufen.

Olli lebt auf einer Pflegestelle in 35435 Wettenberg

Hier geht es zum Interessenten Formular

Bericht der Pflegestelle – Januar 2021

Olli ist ein sehr sensibler und ruhiger Hund. Mensch-Hund-Kommunikation kannte er überhaupt nicht. In Hundesprache ist er ein sehr höflicher Artgenosse.

Sein Vertrauen muss man sich hart erarbeiten, aber es lohnt sich. Erwartungen an ihn sollten sehr gering sein, denn dann überrascht er einen gerne in einem positiven Sinne.

Olli ist stubenrein, läuft super an der Leine, fährt gut im Auto mit, lässt sich die nassen Pfoten nach dem Gassi abtrocknen, verträgt sich sehr gut mit unserer souveränen Hündin und lässt sich in seinem Körbchen streicheln...

Aber er genießt es noch nicht. Alles was mit "Anfassen" zu tun hat erträgt er, lässt es halt über sich ergehen.

Er ist die härteste Nuss, die ich in meiner sieben jährigen Laufbahn als Pflegestelle zu knacken habe. Nach fast vier Monaten jedoch, hat die Schale bereits Risse und er braucht einfach Zeit und Geduld, um sich zu entwickeln.

Über jeden noch so kleinen Schritt in ein "normales" Hundeleben sind wir glücklich und im Moment ist er auf dem besten Wege dorthin.

Eindrücke aus Deutschland

 

März 2020

 

 

Copyright kreta-hunde.de