CARLOS

Rüde CARLOS, geb. ca. Frühjahr 2020, Schulterhöhe ca. 50 cm, Gewicht ca. 17 Kilo, Aufenthaltsort: Reiskirchen

Der Jagdhund Mix (evtl. Beagle) Carlos müsste im Frühjahr 2020 geboren sein und sollte mit seinen etwa 50 cm Schulterhöhe ausgewachsen sein. Evtl. wird er noch etwas kräftiger werden.

Eine tierliebe Griechin entdeckte ihn vor einiger Zeit auf der Straße, er war etwas dünn, aber nicht so abgemagert, dass er dringend Hilfe benötigt. So hat sie ihm, immer wenn sie an der Stelle vorbeikam, etwas Futter gegeben. Eines Tages wurde sie dabei von einem Mann beobachtet, dieser sagte zu ihr, dass sie den Köter gefälligst mitnehmen soll und falls sie dies nicht tut, wird er sich darum kümmern, er sei schließlich Jäger… Einerseits darf man sich natürlich nicht erpressbar machen, andererseits wäre das nicht das erste Opfer eines Gewehrs oder Gifts. Kurz drauf saß Carlos bei ihr im Auto.

Dort lebte Carlos mit der Vermittlungshündin Syra und dem Rüden Yannis auf dem Grundstück der Griechin. 

Carlos ist superverträglich mit Artgenossen und spielt gerne, auch mit Katzen gibt es keine Problme. Anfangs war er etwas schüchtern, dies hat sich zwischenzeitlich gelegt und er fordert die Streicheleinheiten seiner Betreuerin ein. Evtl. braucht er bei fremden Menschen noch einen Moment Anlaufzeit.


Auf dem Grundstück zeigt er keinen Jagdtrieb, rassebedingt gehen wir aber davon aus, dass der Trieb vorhanden sein wird (auf Kreta ist Wild nicht so verbreitet wie bei uns in Deutschland).

 

Da wir ihn nicht im Zusammenleben mit Kindern kennen, kann er nicht in einen Haushalt mit kleineren Kindern vermittelt werden.

 

Carlos lebt auf einer Pflegestelle in 35447 Reiskirchen

 

Hier geht es zum Interessenten Formular

Februar 2021

 

 

Copyright kreta-hunde.de