Name

Pepsi

Geschlecht

weiblich

Geburtsdatum

04/2022

Standort

Kreta

Endgewicht

ca. 15-18 Kilo

Endmaß

ca. 50 cm

Hündin Pepsi, geb. ca. Mitte April 2022, geschätzes Endmaß ca. 50 cm & 15-18 Kilo

Die hübsche Mischlingshündin Pepsi wurde schätzungsweise Mitte April 2022 auf Kreta geboren. Zwar sind ihre Elterntiere unbekannt, optisch lässt sich aber ein Jagdhund deutlich erkennen. Auf Kreta lebt sie auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden, Katzen und hat täglich Kontakt zu Kindern. Da sie nicht mit im Haus lebt, kann über die Stubenreinheit nichts gesagt werden.

Der häufige Kontakt zu Menschen hat aus Pepsi eine sehr aufgeschlossene und freundliche Hündin gemacht. Sie geht offen auf Menschen zu und genießt die Zuneigung sehr. Sie lebte auf Kreta gemeinsam mit Ronja, die zwischenzeitlich ein Zuhause gefunden hat, auf der Pflegestelle und spielte gerne mit ihr. Ronja ist deutlich lebhafter und lies gerne mal die Chefin raushängen, Pepsi hat dies problemlos akzeptiert.

Spaziergänge ist Pepsi nicht gewohnt, daher ist derzeit noch nix über einen eventuellen Jagdtrieb zu sagen (in der Pflegestelle mit Kindern & Katzen zeigt sich dieser nicht)

Wir haben sie als sehr unkomplizierte Hündin kennengelernt, die sich sicherlich auch gut in einer Familie mit vernünftigen, respektvollen Kindern ab ca. 6 Jahren wohlfühlen könnte.

Wir vermitteln unsere Hunde nicht in Großstädte und in Familien mit Kleinkindern.

Bitte stellen Sie nur eine Anfrage, wenn die Aufnahme eines neues Familienmitglieds zum gegenwärtigen Zeitpunkt möglich ist.

August 2022

Kreta Hunde - weil jeder ein Zuhause braucht!