Name

Gracie

Geschlecht

weiblich

Geburtsdatum

ca. Frühjahr 2023

Gewicht

18,5 kg

Schulterhöhe

48-50 cm

Hündin GRACIE, geboren ca. Frühjahr 2023, Schulterhöhe 48-50 cm und 18,5 kg , Körbchen ab Ende Mai gesucht

Hey, ich bin Gracie, und ich habe eine ganz besondere Mission: Mein endgültiges Zuhause zu finden oder eine liebevolle Pflegestelle, die mir ein Sprungbrett für eine richtige Adoption ermöglicht. Aus dem Schatten einer Tötungsstation, bin ich jetzt bereit für ein Leben voller Liebe und Geborgenheit.

Mit einer Schulterhöhe von 48-50 cm und einem Gewicht von 18,5 kg habe ich eine tolle mittlere Größe für schöne Spaziergänge und ermögliche meinen Menschen noch genug Platz neben mir auf dem Sofa 😀 In mir pocht mein riesengroßes Hundeherz, das sehnsüchtig auf ein liebevolle eigene Familie hofft! Ich bin eher von ruhigen Charakter, liebenswert und komme gut mit anderen Hunden und Katzen (im provozierten Katzentest) aus.

Ihr fragt euch sicher, woher die vielen Narben stammen? Leider geht es in einem Gemeinschafts-Zwinger in der Tötungsstation nicht immer so freundlich zu. Diese Narben werde ich als Zeichen meiner Vergangenheit nun leider immer mit mir tragen… Ich bin dennoch voller Hoffnung und Zuversicht, dass mir so eine schlimme Erfahrung in Zukunft für immer erspart bleibt.  Ich bin bereit, ein neues Kapitel in meinem Leben aufzuschlagen und hoffe, dass sich ganz schnell liebevolle Menschen finden, die mir Sicherheit, Ruhe und Liebe schenken wollen. 

Zur Zeit bin ich noch etwas ängstlich und zurückhaltend. Kein Wunder bei dem Stress, den ich erleben musste, oder? Nun öffne ich mich langsam für die Welt um mich herum. Mit meinen etwa einem Jahr bin ich noch jung und habe mein hoffentlich schönes Hundeleben fern von Zwingern und Tierheimen noch vor mir. Ich träume von einem ruhigen Zuhause, wo ich mich sicher fühle und jede Menge Liebe entgegengebracht bekomme. Das Erlernen des Hunde ABCs wird sicher dabei helfen, mein Selbstvertrauen zu stärken. Eine Hundeschule zu besuchen und viele freundliche Fellnasen treffen, die mich nicht wieder beißen, wird zudem helfen, wieder Vertrauen in die Welt und andere Vierbeiner aufzubauen. 

Wenn du bereit bist, mir eine Chance zu geben, verspreche ich, dass ich dein Leben mit Liebe, Freude und ganz viel Schwanzwedeln bereichern werde. Gib mir etwas Zeit um anzukommen und Vertrauen zu fassen und du wirst deine Entscheidung nie bereuen. Bist du bereit, mit mir gemeinsam Schritt für Schritt die Welt zu entdecken und ein neues Abenteuer zu beginnen? Dann lass uns gemeinsam auf diese Reise gehen!

Wir vermitteln nicht in sehr städtische Regionen sowie in Familien mit Kleinkindern.

Bitte stellen Sie nur eine Adoptionsanfrage, wenn die Übernahme zu o. g. Zeitpunkt möglich ist & Sie die Aufnahme eines neuen Familienmitglieds bereits mit Ihrer Familie (ggf. weiteren involvierten Personen wie Arbeitgeber, Vermieter, Zwischenbetreuung) besprochen haben.

Bitte beachten Sie, dass sich die hier beschriebenen Hunde derzeit in ihrer Großpflegestelle oder im Tierheim in einer begrenzten, sicheren Umgebung aufhalten und wenig Kontakt zu anderen Menschen oder Umweltreizen außerhalb des Grundstücks haben. Die Beschreibungen basieren auf dem Verhalten in dieser vertrauten Umgebung. Insbesondere Welpen und Junghunde sind zudem noch in der Entwicklung ihres Charakters. Für eine erfolgreiche Eingewöhnung in ein neues Zuhause benötigen sie Zeit, Geduld und liebevolle Anleitung, um sich an die neue Umgebung und die verschiedenen Reize zu gewöhnen und zu sicheren Hunden heranzuwachsen.

Mai 2024

ADOPTIONS-
JETZT
Kreta Hunde - weil jeder ein Zuhause braucht!