Name

Pongo

Geschlecht

männlich

Geburtsdatum

01/2022

Standort

Mittelhessen

Endgewicht

25 kg

Endmaß

50-55 cm

Rüde Pongo, geb. Januar 2022, geschätzte Endmaß ca. 25 Kilo und 55 cm Schulterhöhe

Die Geschwister Yuna, Bai, Tao (Hündinnen) und Pongo (Rüde) wurden schätzungsweise im Januar 2022 auf Kreta geboren. Obwohl die Elterntiere unbekannt sind (die Kleinen waren ausgesetzt) gehen wir stark davon aus, dass es sich um Shar-Pei Mischlinge handelt. Eine in Deutschland seltene chinesische Hunderasse. (Bitte informieren Sie sich über die Rasseeigenschaften bevor Sie eine Adoptionsanfrage stellen).

Die 4 neugierigen, verspielten und vorallem sehr hungrigen Hundekinder wachsen nun behütet auf dem Grundstück von tierlieben Griechen auf. Dort haben sie auch Kontakt zu mehreren Katzen und Hunden.

Zwar sind sie den Menschen gegenüber offen, neugierig und auch für Streicheleinheiten zu haben, kommt aber Futter mit ins Spiel, so ist alles vergessen und sie sind absolut verfressen. (Bei unserem Fotoshooting traf uns fast der Schlag, Bai hatte eine Wampe als hätte sie 5 Kilo Futter platt gemacht ;-))

Die 4 kleinen Hundeseelen haben einen guten Charakter und scheinen alle negativen Erfahrungen bereits vergessen zu haben.

Wo sind die Liebhaber von Faltenhunden?

Pongo wartet auf einer Pflegestelle in Mittelhessen auf seine Menschen.

April 2022

Kreta Hunde - weil jeder ein Zuhause braucht!